MENÜ 
     
 
•  Eisenbahn
 
 
•  Nahverkehr
 
 
•  Modellbahn
 
 
•  Software
 
 
•  Merchandise
 
 
•  xbook24
 
Sie sind nicht angemeldet. 0 Artikel im Warenkorb

 Seite drucken

Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
 
mehr Bilder: 1 
 
Frankenwaldbahn mit NBS Ebensfeld–Erfurt
Autor: Koschinski, Konrad
   
Eisenbahn Journal - Special-Ausgabe 1/2018

 
 
Erschienen bei: VGB VerlagsGruppeBahn

Einband: Geheftet
Erschienen: März 2018
92 S., 160 Abb.
21 x 30 cm

ISBN-10: 3-89610-695-3
ISBN-13: 978-3-89610-695-7
EAN: 9783896106957
P-Nr.: 541801

Best.-Nr.: 11306036
EUR 12.50
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2-5 Tage
zzgl. Versandkosten
 
Verlagstext

Die 1885 eröffnete Strecke über den Frankenwald entwickelte sich rasch zur wichtigsten Verbindung zwischen München und Berlin. Und das, obwohl zu beiden Seiten des knapp 600 m ü.d.M. gelegenen Scheitelpunkts lange Steilrampen mit einer Steigung von 26 Promille zu überwinden sind. Durch den Einsatz der legendären Malletloks der Baureihe 96 im Schiebedienst konnte der Betrieb 1914 erheblich vereinfacht und die Fahrzeiten spürbar verkürzt werden. Die Elektrotraktion hielt schon 1939 Einzug, die für Tempo 180 ausgelegten neuen Hochleistungsloks der Baureihe E 19 mussten auf den Rampen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Von 1945 bis 1989 war Probstzella Grenzbahnhof an der innerdeutschen Grenze, das Verkehrsaufkommen ging stark zurück. Bald nach der Wende wurde beschlossen, eine Hochgeschwindigkeitsstrecke von Bamberg nach Erfurt zubauen, um die Fahrzeiten der ICE-Züge München–Berlin deutlich zu verkürzen. Seit Dezember 2017 ist die Neubaustrecke in Betrieb, für den umfangreichen Güterverkehr ist die Frankenwaldbahn aber weiterhin von großer Bedeutung.

Auszüge aus unserem Inhalt:

  • Editorial
    Aufstieg und Fall

  • Galerie

  • Essay
    Heißer Tee und strenge „Organe”

  • Streckenhistorie
    Über den Rennsteig vom Main zur Saale

  • Betrieb und Verkehr bis 1945
    Magistrale München – Berlin

  • Baureihe 96
    Mallet-Giganten für die Rampen

  • Betrieb und Verkehr 1945 bis 1989
    Eingleisig über die Grenze

  • Lokstationen
    Betriebswerke am Fuß der Steilrampen

  • Betrieb und Verkehr 1989 bis heute
    Erneute Blüte für fast dreißig Jahre

  • Nebenbahnen
    Schiefer und Glas

  • ICE-Neubaustrecke
    Mit Tempo 300 unter dem Thüringer Wald

  • Fachhändler-Adressen

  • Quellen

  • Impressum & Vorschau
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
interessiern sich in der Regel auch für folgende Produkte.
 
 
   Mit Dampf und Diesel ...   
     
 
Mit Dampf und Diesel durch den Schwarzwald

Erinnerungen an P 8, V 200 und die Eisenbahn von damals
 
  EUR 29.80  
  mehr  
   Zürich HB   
     
 
Porträt eines faszinierenden Kosmos
 
  EUR 32.90  
  mehr  
   Durchmesserlinie. Da ...   
     
 
Durchmesserlinie. Das Wunder von Zürich

Herausgegeben von Krebs, Peter
 
  EUR 79.90  
  mehr  
 
Leserrezensionen
 
  Es sind leider noch keine Leserrezensionen vorhanden.
 
Produkt weiterempfehlen.

Ihr Name:   Empfänger Name:
Ihre E-Mailadresse:   Empfänger E-Mailadresse:
       
 
Eigene Bewertung schreiben.

Ihr Name:
Ihre Bewertung:
   
 
   Seite drucken  

http://www.internetsiegel.net
 NEUERSCHEINUNGEN 
     
 
Die Schmalspurbahn Wilsdruff – Meißen Triebischtal
und die große Heeresfeldbahnübung im Meißner Land   mehr...
 
     
 
1x1 des Anlagenbaus. Zwei Freunde – zwei Anlagen
1x1 des Anlagenbaus 3/2019
Zwei Anlagen mit M  mehr...
 
     
 
Faszination Spur 1, Teil 12
Modellbahn-Kurier Special 31
Vom Vorbild zur   mehr...
 

 ZAHLUNGSARTEN* 
     
  Bankeinzug
Überweisung
Vorkasse
Rechnung
Solution Graphics

SOFORT Ãœberweisung - Einfach, Schnell, Sicher

*Angaben abhängig vom Land und Kundenstatus
 

 SICHERHEIT 
 
ABOUT SSL CERTIFICATES
 
 
© 2019 Copyright by train24.de