MENÜ 
     
  xDeutschland  
 
  Rheinland-Pfalz
 
Sie sind nicht angemeldet. 0 Artikel im Warenkorb

Rheinland-Pfalz  Seite drucken

Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
 
 
Die pfälzischen Eisenbahnen
Autor: Sturm, Heinz
   

 
 
Erschienen bei: Pro Message

Einband: Kartoniert
Erschienen: 2005, Neuausgabe
304 S., 71 sw Abb.
17 x 24,5 cm

ISBN-10: 3-934845-26-6
ISBN-13: 978-3-934845-26-8
EAN: 9783934845268

Best.-Nr.: 11301701
EUR 24.80
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2-5 Tage
zzgl. Versandkosten
 
Verlagstext

Das Buch von Heinz Sturm ist ein Standardwerk. 1967 zum ersten Mal erschienen und seit langem vergriffen, hat es bis heute nichts von seinem Wert verloren: Quellengesättigt, umfassend und mit großer Sachkenntnis der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen beschreibt und analysiert der Autor die Geschichte der pfälzischen Eisenbahnen von ihren Anfängen bis zur Verstaatlichung 1909.

Die Neuausgabe wurde von Wolfgang Löckel um einen neuen, erweiterten Bildteil ergänzt.

Inhalt:

Politische und wirtschaftliche Verhältnisse in der Zeit der pfälzischen Eisenbahngründung
Der Verkehr ohne Eisenbahnen
Die Anfänge Politische Impulse
Die West-Ost-Linie
Zwei Regierungen werden angesprochen
Die Meinung Preußens
Diplomatische Auskünfte
Bayern, Preußen und Gesamtdeutschland
Namhafte Pfälzer treten der Initiativgruppe bei
Muster für ein Novum gesucht
Zwischen München und Berlin
Französische Aktivität
Erneute Warnungen vor Baden
Die Schritte des französischen Gesandten
Die Ansicht des Königs
Die preußischen Absichten
Von den elsässischen Aktionen
Der Entschluss
Die Aktienzeichnung läuft an
Eine lebhafte Generalversammlung
Die Chance für Speyer
Die zweite Generalversammlung
Zur Haltung des Staates
Statuten und Aufbau der Verwaltung
Gründung und Konzession
Das Verhältnis zur Post
Die Wirtschaft im Vordergrund
Bedürfnis und Verkehr
Die Techniker haben das Wort
Tauziehen zwischen Bayern und Preußen
Bedingungen für eine Zinsgarantie
Ein Experte wird berufen: Paul von Denis
Stimmen von draußen
Der Bau beginnt
Die Ludwigsbahn
Zwischen 1845 und 1848
Die ersten Probefahrten
Strecke Neustadt-Ludwigshafen wird eröffnet
Geplänkel der Revolution
Die ganze Strecke vollendet
Die Bilanz des Jahres 1848
Blick in die ersten Fahrpläne
Schaffnerwesen und Verordnungen
Der Posttransport spielt sich ein
Max Joseph von Lamotte
Die Lauterburger Gesellschaft lebt auf
Neue diplomatische Tätigkeit
Weissenburg im Wettbewerb
Neue Gefahr der Auflösung?
Für und Wider in der Pfalz
Die Verbindung mit Hessen
Die Maximiliansbahn entsteht
Technisches von der Maxbahn
Zweites Gleis für die Ludwigsbahn
Zweigbahn Homburg-Zweibrücken
Zur Verkehrssituation um 1856
Technik und Poesie der Lokomotive
Zwei Bahnen ein Organisationsplan
Das Verwaltungsjahr 1858/59 der Maximiliansbahn
Brückenschlag nach Baden wird vorbereitet: Winden Karlsruhe
Parlamentarische Vorgeschichte
Bei Maxau über den Rhein
Die Strecken Speyer Germersheim und Homburg St. Ingbert
Bau und Betrieb zwischen 1859 und 1860
Von Neustadt nach Dürkheim
Die erste stehende Rheinbrücke
Der Krieg von 1866
Zweigleisig von Neustadt nach Winden
Die pfälzischen Nordbahnen
Von Landstuhl nach Kusel
Durch das Alsenztal
Bergzabern findet Anschluss
Erschließung des Queichtals und des Schwarzbachtals
Pirmasens und seine Interessen
Die Ausführung
Pirmasens sucht Anschluss nach Kaiserslautern
Von Germersheim nach Wörth
Landau mit Germersheim verbunden.
Die Fusion
Lage bis zur Fusion: Unmittelbare Auswirkungen
Schwere Jahre und neuer Aufschwung
Im Schatten der Weltwirtschaftskrise 1873 bis 1879
Erbitterter Konkurrenzkampf
Der dritte Rheinübergang
Zweibrücken (Lautzkirchen)- Saargemünd
Die Projekte der Nordbahnen
Durch das Zellertal von Marnheim nach Monsheim
Von Dürkheim nach Monsheim
Die Donnersbergbahn
Die Strecke Freinsheim - Frankenthal
Von der Eistal-Bahn
Bei Speyer über den Rhein
Blick auf den Finanzsektor
Von Bexbach in die Saargruben
Von St. Ingbert nach Saarbrücken
Zweites Gleis Homburg - Ingweiler: Teilweiser Umbau des Bahnhofs Homburg
Die Lautertal-Bahn
Die Glantalbahn
Fortsetzung Enkenbach - Eisenberg
Seitenlinien und Zweigbahnen.
Schmalspurige Lokalbahnen
Sie blieben Wünsche und Ideen: Landstuhl – Thaleischweiler - Biebermühle, Landstuhl - Bergzabern, Zweibrücken - Bitsch, Weissenburg - pfälzische Westgrenze
Pläne in der vorderen und südlichen Pfalz
Albert von Jäger zum Gedenken
Bis zur Verstaatlichung
Entwicklung zwischen 1880 und 1884
Von 1885 bis 1890
Von 1892 bis zur Jahrhundertwende
Kritik an der Eisenbahnpolitik
Im neuen Jahrhundert
Rückblick und Übersicht
Zum Personenverkehr
Zum Güterverkehr
Zur Verkehrslage
Schiffsverkehr und Eisenbahn
Von den Bahnanlagen in Ludwigshafen
Von den sozialen Leistungen der Pfalzbahn
Jakob von Lavale
Die Verstaatlichung.
Schluss
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
interessiern sich in der Regel auch für folgende Produkte.
 
 
   Züge der Berliner S- ...   
     
 
Züge der Berliner S-Bahn. Die eleganten Rundköpfe

Baureihe 477, Bauarten Bankier, Olympia, 1937-41 und Peenemünde
 
  EUR 19.80  
  mehr  
   InterRegio   
     
 
Die abenteuerliche Biografie eines deutschen Zugsystems
 
  EUR 39.90  
  mehr  
   Diesellokomotiven de ...   
     
 
Diesellokomotiven deutscher Eisenbahnen. Dokumentation der Betriebsdaten

Eisenbahn-Fahrzeug-Archiv Band 2.2:
Dokumentation der Betriebsdaten
 
  EUR 19.50  
  mehr  
 
Leserrezensionen
 
  Es sind leider noch keine Leserrezensionen vorhanden.
 
Produkt weiterempfehlen.

Ihr Name:   Empfänger Name:
Ihre E-Mailadresse:   Empfänger E-Mailadresse:
       
 
Eigene Bewertung schreiben.

Ihr Name:
Ihre Bewertung:
   
 
   Seite drucken  

http://www.internetsiegel.net
 NEUERSCHEINUNGEN 
     
 
Damals bei der Vellachtalbahn
Die Schmalspurbahn Völkermarkt-Kühnsdorf – Eisenka  mehr...
 
     
 
Heißdampf
Fotografien und Erlebnisse in Deutschland (1973 –   mehr...
 
     
 
Jahrbuch Lokomotiven 2021
  mehr...
 

 ZAHLUNGSARTEN* 
     
  Bankeinzug
Überweisung
Vorkasse
Rechnung
Solution Graphics

SOFORT Ãœberweisung - Einfach, Schnell, Sicher

*Angaben abhängig vom Land und Kundenstatus
 

 SICHERHEIT 
 
ABOUT SSL CERTIFICATES
 
 
© 2021 Copyright by train24.de