MENÜ 
     
 
•  Eisenbahn
 
 
•  Nahverkehr
 
 
•  Modellbahn
 
 
•  Software
 
 
•  Merchandise
 
 
•  xbook24
 
Sie sind nicht angemeldet. 0 Artikel im Warenkorb

 Seite drucken

Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
 
mehr Bilder: 1 
 
Die Brenztalbahn
Autor: Siedentop, Uwe
   
Die Geschichte der Eisenbahnlinie von Aalen über Heidenheim nach Ulm
 
 
Erschienen bei: Verlag Uwe Siedentop

Einband: Gebunden
Erschienen: Juli 2014, 2. überarb. Aufl.
252 S., 300 Abb., Ktn.
20 x 21 cm

ISBN-10: 3-925887-35-0
ISBN-13: 978-3-925887-35-2
EAN: 9783925887352

Best.-Nr.: 11305099
EUR 19.90
inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
 
Verlagstext

Als um 1830 in Württemberg die Verbesserung der Verkehrswege in Angriff genommen wurde, war die Verbindung des Neckars mit der Donau über das Rems- und Benztal mittels Kanälen im Gespräch. Als dann die Eisenbahnen als flexibleres Verkehrsmittel erkannt wurden, blieb der angegebene Verkehrsweg bestehen. Erst die Erkenntnis, dass Eisenbahnen auch steilere Berge überwinden können, brachte 1844 die Wende: Die württembergische Hauptverkehrsachse wurde durch das Filstal und über die Geislinger Steige nach Ulm gebaut.

Erst 28 Jahre nach der ersten Erwähnung einer Eisenbahn durch das Brenztal wurde sie dann 1864 gebaut - von Aalen nach Heidenheim. Der Anschluss an das Bayerische Nördlingen verhinderte dann den Weiterbau nach Ulm: Württemberg verpflichtete sich gegenüber Bayern mit einem Vertrag, 12 Jahre lang keine Verbindung der Rems- mit der Filsbahn zu bauen. So konnte die Brenzbahn erst 1876 mit Ulm verbunden werden.

War die Entstehung der Strecke holprig und zäh, so war der Ausbau und Betrieb nicht weniger kurvenreich: In den 1985er Jahren sollte der zweite Teil Heidenheim–Ulm wieder abgebaut werden.

Es kam aber anders: 2003 bis 2007 wurde sie zu einer der modernsten eingleisigen Hauptbahnen in Württemberg ausgebaut: Neueste Signaltechnik, ein zentrales Stellwerk und für 160 Stundenkilometer tauglich. Und die Anbindung an eine neu im Enstehen begriffene Ulmer S-Bahn zeigen heute neue Perspektiven auf.

Das Buch beschreibt nicht nur die Geschichte der Strecke. Auch die Vorläufer der Eisenbahn, die Fahrzeuge, die Industrieanschlüsse der Firmen, der Erste und der Zweite Weltkrieg und andere Themen im Zusammenhang mit der Strecke werden behandelt.

 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
interessiern sich in der Regel auch für folgende Produkte.
 
 
   Der Südast der Waldv ...   
     
 
 
  EUR 37.00  
  mehr  
   Die Härtsfeldbahn. A ...   
     
 
Die Härtsfeldbahn. Aalen - Neresheim - Dillingen

Die Geschichte der Meterspurbahn Aalen - Neresheim - Dillingen
Planung, Bau und Betrieb
 
  EUR 42.50  
  mehr  
   Das Eisenbahn-Ausbes ...   
     
 
 
  EUR 18.80  
  mehr  
 
Leserrezensionen
 
  Es sind leider noch keine Leserrezensionen vorhanden.
 
Produkt weiterempfehlen.

Ihr Name:   Empfänger Name:
Ihre E-Mailadresse:   Empfänger E-Mailadresse:
       
 
Eigene Bewertung schreiben.

Ihr Name:
Ihre Bewertung:
   
 
   Seite drucken  

http://www.internetsiegel.net
 VERWANDTE PRODUKTE  
     
 
150 Jahre Brenztalbahn, 1 DVD-Video
Der Film zur Strecke
Aalen - Heidenheim - Ulm  mehr...
 

 NEUERSCHEINUNGEN 
     
 
Eisenbahn Video-Kurier 153, 1 DVD-Video
- DVD -
Baureihen 614, 624 und 634

INF  mehr...

 
     
 
Faszination Spur 1, Teil 20
Modellbahn-Kurier Special
Vom Vorbild zur Mo  mehr...
 

 ZAHLUNGSARTEN* 
     
  Bankeinzug
Überweisung
Vorkasse
Rechnung
Solution Graphics

SOFORT Ãœberweisung - Einfach, Schnell, Sicher

*Angaben abhängig vom Land und Kundenstatus
 

 SICHERHEIT 
 
ABOUT SSL CERTIFICATES
 
 
© 2022 Copyright by train24.de