MENÜ 
     
 
•  Eisenbahn
 
 
•  Nahverkehr
 
 
•  Modellbahn
 
 
•  Software
 
 
•  Merchandise
 
 
•  xbook24
 
Sie sind nicht angemeldet. 0 Artikel im Warenkorb

 Seite drucken

Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
 
mehr Bilder: 1 
 
Anekdoten und Geschichten zur Weißeritztalbahn
Autor: Müller, Stefan
   
Freital-Hainsberg - Kurort Kipsdorf
 
 
Erschienen bei: Bildverlag Böttger

Einband: Gebunden
Erschienen: April 2018
208 S., 383 Abb.
16 x 24 cm

ISBN-10: 3-937496-89-0
ISBN-13: 978-3-937496-89-4
EAN: 9783937496894

Best.-Nr.: 11306084
EUR 19.80
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2-5 Tage
zzgl. Versandkosten
 
Verlagstext

In diesem Buch findet der Leser neben einer Abhandlung der Streckengeschichte zahlreiche Geschichten und Ereignisse, welche mit der Weißeritztalbahn in Verbindung stehen. Etliche Bilder aus mehreren Jahrzehnten runden das Ganze ab.

Die Weißeritztalbahn gilt als die dienstälteste öffentliche Schmalspurbahn in Deutschland. Als im sächsischen Landtag 1876/77 erstmals die Idee aufkam, schwierig zu trassierende Eisenbahnstrecken als Schmalspurbahn auszuführen, betrat man hier technisches Neuland. Bisher gab es in Deutschland nur die Bröltalbahn mit einer Spurweite von 785 mm. Im gleichen Jahr 1881, als die erste sächsische Schmalspurbahn Wilkau - Kirchberg in Betrieb ging, begann der Bau der Weißeritztalbahn. Da Sachsens erste Schmalspurbahn jedoch 1973 stillgelegt wurde, ist heute die Linie Freital-Hainsberg - Kurort Kipsdorf die älteste im Lande.

Nachdem der erste Streckenabschnitt bis Schmiedeberg im Oktober 1882 eingeweiht wurde, fährt die Bahn seit 3. September 1883 bis zum heutigen Endpunkt. Im Laufe der Zeit änderte sich allerdings der Weg für die Schmalspurzüge. So musste beim Bau der Talsperre Malter bis zum Jahr 1912 die Trasse zwischen Spechtritz und Dippoldiswalde höher gelegt werden. Eine zweite Änderung in der Linienführung folgte in den 1920er Jahren zwischen Obercarsdorf und Buschmühle, weil sich die Gleislage auf der Straße hier immer mehr als Verkehrs-hindernis erwies.

Ein großer Einschnitt in der Geschichte der kleinen Bahn war die Jahrhundertflut im August 2002. Über einen langen Zeitraum erwies sich der Wiederaufbau als „Zitterpartie“. Erst im Oktober 2007 begann dieser im Bahnhof Rabenau für den unteren Streckenabschnitt. Zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2008 konnten schließlich die Züge wieder bis Dippoldiswalde rollen. Etwas länger, nämlich 15 Jahre, mussten die Bewohner des oberen Weißeritztals nach dem verheerenden Hochwasser 2002 warten, bis endlich wieder eine Dampflok den Endbahnhof erreichte. Und natürlich übten sich Eisenbahnfreunde genauso lange in Geduld, um wieder per Zug das schöne Osterzgebirge bereisen zu können. Seit 17. Juni 2017 rollen die Züge wieder und laden ein zur Fahrt durch das Tal der Roten Weißeritz .

 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
interessiern sich in der Regel auch für folgende Produkte.
 
 
   99 713 – Die Geschic ...   
     
 
 
  EUR 35.00  
  mehr  
   Lexikon der österrei ...   
     
 
 
  EUR 28.00  
  mehr  
   Zeunert's Schmalspur ...   
     
 
Zeunert's Schmalspurbahnen, Band 43

65 Jahre Baureihe 99.77-79 • Die Kleibahnen des Kreises Jerichow I • Meldungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
 
  EUR 18.50  
  mehr  
 
Leserrezensionen
 
  Es sind leider noch keine Leserrezensionen vorhanden.
 
Produkt weiterempfehlen.

Ihr Name:   Empfänger Name:
Ihre E-Mailadresse:   Empfänger E-Mailadresse:
       
 
Eigene Bewertung schreiben.

Ihr Name:
Ihre Bewertung:
   
 
   Seite drucken  

http://www.internetsiegel.net
 VERWANDTE PRODUKTE  
     
 
Anekdoten und Geschichten zur Preßnitztalbahn
Wolkenstein - Jöhstadt  mehr...
 
     
 
Anekdoten und Geschichten zur Preßnitztalbahn
Wolkenstein - Jöhstadt  mehr...
 
     
 
Anekdoten und Geschichten zur Müglitztalbahn
Heidenau - Altenberg  mehr...
 
     
 
Anekdoten und Geschichten zur Müglitztalbahn
Heidenau - Altenberg  mehr...
 

 ZAHLUNGSARTEN* 
     
  Bankeinzug
Überweisung
Vorkasse
Rechnung
Solution Graphics

SOFORT Ãœberweisung - Einfach, Schnell, Sicher

*Angaben abhängig vom Land und Kundenstatus
 

 SICHERHEIT 
 
ABOUT SSL CERTIFICATES
 
 
© 2020 Copyright by train24.de