MENÜ 
     
 
•  Eisenbahn
 
 
•  Nahverkehr
 
 
•  Modellbahn
 
 
•  Software
 
 
•  Merchandise
 
 
•  xbook24
 
Sie sind nicht angemeldet. 0 Artikel im Warenkorb

 Seite drucken

 
mehr Bilder: 1 
 
Kohlebahnen im Bornaer Revier
Autor: Barteld, Frank
   
Witznitz - Böhlen/Zwenkau - Espenhain
 
 
Erschienen bei: Barteld Verlag

Einband: Gebunden
Erschienen: April 2011
264 S., 370 Abb., 60 Ktn
23 x 21 cm

ISBN-10: 3-935961-14-6
ISBN-13: 978-3-935961-14-1
EAN: 9783935961141

Best.-Nr.: 11804152
EUR 34.90
inkl. MwSt.
keine Versandkosten
 
Verlagstext

Im Süden von Leipzig wachsen im 20. Jahrhundert bedeutende Felder des mitteldeutschen Braunkohlenbergbaus: Borna, Böhlen/Zwenkau, Espenhain – für Brikettfabriken, die Landesenergieversorgung und die Karbochemie. Über die Zeiten hinweg rollen die Züge von den Tagebauen zu den Werken, die Bahnen sind die Lebensadern der Produktion.

Schon zur Aufschlusszeit Ende der 1930er Jahre rollt alle drei Minuten ein Zug durchs Gleisdreieck Espenhain – mehr als im nahen Leipziger Hauptbahnhof! Der Zugbetrieb im Braunkohlenbergbau der DDR erbringt in den 1980ern die dreifache Transportleistung der gesamten Deutschen Reichsbahn!

Das ständig im Wandel begriffene Schienennetz wird in diesem Band dokumentiert: Gruben-, Kohleverbindungs- und Anschlussbahnen – ein im Südraum Leipzig abgeschlossenes Kapitel hervorragender Industrie- und Technikgeschichte: Der letzte schmalspurige Kohlezug verlässt den Tagebau Zwenkau im Herbst 1999, kurz darauf endet auch der Normalspur-Kohlebahnbetrieb im Revier.

Schwerpunkte sind die Großtagebaue Böhlen/Zwenkau und Espenhain. Bemerkenswert sind zum Beispiel der Schrägaufzug von „Viktoria“ Lobstädt, die 150-Tonnen-Lokomotiven von AEG in Espenhain oder die speziellen Technologien im „Winterkampf“.

Der nach dem „Zeitz-Weißenfelser Revier“ zweite Band besticht wiederum auch durch einzigartige Luftbilder sowie zahlreiche Pläne, die den Betrachter die Standorte einordnen und die Bahnlinien nachverfolgen lassen. Der Leser erhält gleichfalls einen allgemeinen Überblick zur Entwicklung der Fördertechnik und des Zugbetriebs, insbesondere auch der Bahnsicherungstechnik, von den 1930er Jahren bis in die DDR-Zeit.

 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
interessiern sich in der Regel auch für folgende Produkte.
 
 
   Kohlebahnen / Auf 90 ...   
     
 
Kohlebahnen / Auf 900 mm durch den Tagebau, 1 DVD-Video

- DVD -
INFO-Programm gemäß § 14 JuSchG
 
  EUR 23.90  
  mehr  
   Kohlebahnen im Meuse ...   
     
 
Kohlebahnen im Meuselwitz-Rositzer Revier

Mumsdorf - Haselbach - Regis - Schleenhain
 
  EUR 29.90  
  mehr  
   Kohlebahnen im Zeitz ...   
     
 
 
  EUR 24.90  
  mehr  
 
Leserrezensionen
 
  Es sind leider noch keine Leserrezensionen vorhanden.
 
Produkt weiterempfehlen.

Ihr Name:   Empfänger Name:
Ihre E-Mailadresse:   Empfänger E-Mailadresse:
       
 
Eigene Bewertung schreiben.

Ihr Name:
Ihre Bewertung:
   
 
   Seite drucken  

http://www.internetsiegel.net
 VERWANDTE PRODUKTE  
     
 
Kohlebahnen im Meuselwitz-Rositzer Revier
Mumsdorf - Haselbach - Regis - Schleenhain  mehr...
 

 NEUERSCHEINUNGEN 
     
 
DB-Elloks der 1970er-Jahre
Die Baureihen 111, 151 und 181.2  mehr...
 
     
 
DB-Lokomotiven und Triebwagen 2019
Eisenbahn-Kurier Aspekte 42
Stationierungen   mehr...
 

 ZAHLUNGSARTEN* 
     
  Bankeinzug
Überweisung
Vorkasse
Rechnung
Solution Graphics

SOFORT Ãœberweisung - Einfach, Schnell, Sicher

*Angaben abhängig vom Land und Kundenstatus
 

 SICHERHEIT 
 
ABOUT SSL CERTIFICATES
 
 
© 2019 Copyright by train24.de