MENÜ 
     
  xRegionen & Verkehrsgeschichte  
 
  Deutschland
 
 
•  Baden-Württemberg
 
 
•  Bayern
 
 
•  Berlin
 
 
•  Brandenburg
 
 
•  Hessen
 
 
•  Mecklenburg-Vorpommern
 
 
•  Niedersachsen / Bremen
 
 
•  Nordrhein-Westfalen
 
 
•  Rheinland-Pfalz
 
 
•  Saarland
 
 
•  Sachsen
 
 
•  Sachsen-Anhalt
 
 
•  Schleswig-Holstein / Hamburg
 
 
•  Thüringen
 
 
• 
 
 
•  Bundesweit
 
Sie sind nicht angemeldet. 0 Artikel im Warenkorb

Deutschland  Seite drucken

Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
Eisenbahn Bücher
 
 
Die Werrabahn
Autor: Dietsch, Steffen Goldschmidt, Stefan Löhner, Hans
   
Die Geschichte der längsten Nebenfernstrecke Deutschlands
 
 
Erschienen bei: Eisenbahn Fachbuch Verlag

Einband: Gebunden
Erschienen: 2008
256 S., über 650 Abb.
22,5 x 31 cm

ISBN-10: 3-9810681-3-0
ISBN-13: 978-3-9810681-3-9
EAN: 9783981068139

Best.-Nr.: 11803125
EUR 39.80
inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2-5 Tage
keine Versandkosten
 
Verlagstext

Kaum ein Eisenbahnstrecke im Herzen Deutschlands hat eine schwierigere Geschichte als die „Werrabahn“, die Eisenbahnstrecke von Eisenach nach Lichtenfels vorzuweisen.

Schon bevor ihr Bau in einem Staatsvertrag festgeschrieben wurde, gab es auf Grund der politischen Zerstückelung Deutschlands heftige Auseinendersetzungen um die Linienführung. Nach Betriebsaufnahme durch die private Werrabahn-Gesellschaft waren den Aktionären keine großen Renditen beschieden, erst nach Übernahme durch die Königlich Preußische Staatseisenbahn im Jahre 1895 entwickelte sich der Verkehr zusehends. Die Preußische Staatsbahn war es auch, welche in die Strecke investierte und es dadurch erst ermöglichte, dass Ende der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts sogar Schnellzüge vom Rheinland bis ins böhmische Eger ihren Weg über die Werrabahn fanden.

Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges stieg der Güterverkehr bis an die Grenzen der Belastbarkeit, ehe die Ziehung der Demarkationslinie südlich von Eisfeld über Nacht diese Lebensader bis in die heutige Zeit unterbrach und im Westteil des Landes letztendlich die Strecke nördlich Coburg stillgelegt und abgebaut wurde.

Nach Gründung der beiden deutschen Staaten wurde das Teilstück Lichtenfels – Coburg als eine der ersten Strecken in der noch jungen Bundesrepublik elektrifiziert. Auf dem Gebiet der DDR erbrachten die Mitarbeiter der Deutschen Reichsbahn trotz der starken Beeinträchtigung der Infrastruktur durch die Demontagen der Besatzungsmacht Höchstleistungen im Güterverkehr, etwa bei der Abfuhr von Kali aus dem Thüringer Revier und bei der Versorgung der Sonneberger Bevölkerung und der Abfuhr der dortigen Industrieprodukte.

Nach der glücklichen Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten und der Privatisierung der Deutschen Bahnen hat dort der moderne Nahverkehr Einzug gehalten. In Thüringen bedient, wie schon in der ersten Jahrzehnten des Bestehens der Bahn, eine Private Bahn die Bedürfnisse der Reisenden. Es gab und gibt aber auch Bemühungen die Lücke im Schienennetz zwischen Eisfeld und Coburg zu schließen, und damit die einstige Schnellzuglinie wieder als Zulaufstrecke für den ab 2017 durch das Coburg Land verkehrenden ICE zu reaktivieren.

So bleibt zu hoffen, dass es eines Tages am Eisenacher Bahnhof wieder heißen wird „zum Regionalexpress nach Lichtenfels bitte einsteigen ...“
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
interessiern sich in der Regel auch für folgende Produkte.
 
 
   Die Werrabahn   
     
 
Die wechselvolle Geschichte der Hauptbahn von der Wartburgstadt Eisenach nach Lichtenfels in Oberfranken
 
  EUR 19.50  
  mehr  
   Nebenbahnen in Unter ...   
     
 
Nebenbahnen in Unterfranken

Digital-Reprint der Originalausgabe von 2003
 
  EUR 44.80  
  mehr  
   Die Lokomotiven der ...   
     
 
Die Lokomotiven der Baureihe 50 und ihr Verbleib

Eine Stationierungsdokumentation
 
  EUR 29.80  
  mehr  
 
Leserrezensionen
 
  Es sind leider noch keine Leserrezensionen vorhanden.
 
Produkt weiterempfehlen.

Ihr Name:   Empfänger Name:
Ihre E-Mailadresse:   Empfänger E-Mailadresse:
       
 
Eigene Bewertung schreiben.

Ihr Name:
Ihre Bewertung:
   
 
   Seite drucken  

http://www.internetsiegel.net
 NEUERSCHEINUNGEN 
     
 
Die Lokalbahn Payerbach-Hirschwang und Eisenbahnen zwischen Semmering, Rax und Schneeberg
Die Lokalbahn Payerbach-Hirschwang und Eisenbahnen  mehr...
 
     
 
Dieselstrecken zwischen Donau und Bodensee
Mit der Eisenbahn vom Höllental zum Forggensee  mehr...
 
     
 
Lokomotivführer Horst Bauer
Erzählungen und Bilder vom Dampfbetrieb in Nordbay  mehr...
 

 ZAHLUNGSARTEN* 
     
  Bankeinzug
Überweisung
Vorkasse
Rechnung
Solution Graphics

SOFORT Ãœberweisung - Einfach, Schnell, Sicher

*Angaben abhängig vom Land und Kundenstatus
 

 SICHERHEIT 
 
ABOUT SSL CERTIFICATES
 
 
© 2020 Copyright by train24.de