MENÜ 
     
 
•  Eisenbahn
 
 
•  Nahverkehr
 
 
•  Modellbahn
 
 
•  Software
 
 
•  Merchandise
 
 
•  xbook24
 
Sie sind nicht angemeldet. 0 Artikel im Warenkorb

 Seite drucken

Eisenbahn Bücher Regionen & Verkehrsgeschichte Deutschland
 
mehr Bilder: 1 
 
Eisenbahn im Sonneberger Land
Autor: Beyer, Wolfgang
   
Geschichte der Bahnlinien Eisfeld - Sonneberg, Sonneberg - Lauscha - Probstzella, Tettaubahn sowie Grenzöffnung - Wiederinbetriebnahme Neustadt
 
 
Erschienen bei: Eisenbahn Fachbuch Verlag

Einband: Gebunden
Erschienen: 2004, 2. aktual. Aufl.
216 S., über 500 Abb., Zeichn. u. Pläne
22,5 x 31 cm

ISBN-10: 3-9807748-5-6
ISBN-13: 978-3-9807748-5-7
EAN: 9783980774857

Best.-Nr.: 11301355
EUR 34.80
inkl. MwSt.
keine Versandkosten
 
Verlagstext

Die Spielzeugstadt Sonneberg, das südöstliche Tor in den Thüringer Wald, erhielt 1858 ihren Bahnanschluss. Die Eisenbahn war es, die dem Sonneberger Wirtschaftsraum zu Weltruhm verhalf. Bis Ende 1920 entstand im Landkreis ein flächendeckendes Schienennetz, dessen Länge 81,55 Streckenkilometer umfasste. Die Hauptachse war dabei Coburg – Sonneberg – Stockheim. Die Teilung Deutschlands nach dem zweiten Weltkrieg hatte allein hier fünf pulsierende Schienenstränge zerschnitten. Nach dem 3. Juli 1945 wurden die Strecken Probstzella – Sonneberg einschließlich Ernstthal am Rennsteig und Neuhaus am Rennweg, Eisfeld – Sonneberg sowie Köppelsdorf-Oberlind (ab 1952 Sonneberg-Ost) – Neuhaus-Schierschnitz zur Lebensader der Region. Unvergessen sind dabei die Einsätze der „Bergköniginnen“ der Baureihe 95.

Erst nach Öffnung der innerdeutschen Grenze war es dem Autor möglich, sich intensiv mit der Geschichte der einst nach Oberfranken führenden Bahnlinien vertraut zu machen. Der Lückenschluss des 4,3 km langen Abschnitts Sonneberg (Thür.) Hbf – Neustadt bei Coburg erfolgte nach der Wiedervereinigung am 28. September 1991. Nach diesem Fortschritt gab es in der Folgezeit nur noch Einschränkungen, die mit der Betriebseinstellung der Achse Probstzella – Sonneberg – Eisfeld ab dem 22. Januar 1997 sowie der Stillegung des Containerbahnhofs Sonneberg-Ost 1998 endete. Eines stand jedoch fest: Der Landkreis Sonneberg und der Freistaat Thüringen setzten sich konsequent für die Reaktivierung des Schienenstranges ein. Die noch junge Thüringer Eisenbahn GmbH als Eisenbahn-Infrastruktur-Unternehmen und Pächter des Sonneberger Netzes nahm sich dieser nicht gerade leichten Aufgabe an und sanierte mit Landeshilfe die Strecken Eisfeld – Sonneberg – Neuhaus a. Rwg. Die Südthüringenbahn als Eisenbahnverkehrsunternehmen fährt heute mit den „Regio-Shuttles RS1“ auf den Relationen Eisfeld – Sonneberg und Sonneberg – Neuhaus a. Rwg. die Verkehrsleistungen.

In dieser komplett überarbeiteten und erweiterten zweiten Auflage wird die wechselvolle Geschichte erzählt und mit über 500 historischen aber auch neuen Aufnahmen dokumentiert.
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
interessiern sich in der Regel auch für folgende Produkte.
 
 
   Das "Gründerla" von ...   
     
 
Das "Gründerla" von Eisfeld nach Schönbrunn

Geschichte einer Schmalspurbahn im Thüringer Wald.
 
  EUR 19.90  
  mehr  
   Winterdampf im Thüri ...   
     
 
Winterdampf im Thüringer Wald, 1 DVD-Video

- DVD -
Dampfbullen in Aktion mit 95 016, 95 027, 58 1111, 65 1049

INFO-Programm gemäß § 14 JuSchG

 
  EUR 19.50  
  mehr  
   Die Edertalbahn. Kor ...   
     
 
Die Edertalbahn. Korbach - Frankenberg, 1 DVD-Video

- DVD -
Eine Bahnstrecke im Wandel der Zeit
INFO-Programm gemäß § 14 JuSchG
 
  EUR 16.90  
  mehr  
 
Leserrezensionen
 
  Es sind leider noch keine Leserrezensionen vorhanden.
 
Produkt weiterempfehlen.

Ihr Name:   Empfänger Name:
Ihre E-Mailadresse:   Empfänger E-Mailadresse:
       
 
Eigene Bewertung schreiben.

Ihr Name:
Ihre Bewertung:
   
 
   Seite drucken  

http://www.internetsiegel.net
 NEUERSCHEINUNGEN 
     
 
Eisenbahn in Österreich. ÖBB 1945 – 1970
Eisenbahn Journal - Special-Ausgabe 2/2020
  mehr...
 
     
 
Mit der Bahn durchs Höllental, 1 DVD-Video
- DVD -
Von den Anfängen bis zur elektrischen S  mehr...
 
     
 
Alte Meister der Eisenbahn-Photographie. Uwe Friedrich
Uwe Friedrich
Eisenbahnbilder des Löba  mehr...
 

 ZAHLUNGSARTEN* 
     
  Bankeinzug
Überweisung
Vorkasse
Rechnung
Solution Graphics

SOFORT Ãœberweisung - Einfach, Schnell, Sicher

*Angaben abhängig vom Land und Kundenstatus
 

 SICHERHEIT 
 
ABOUT SSL CERTIFICATES
 
 
© 2020 Copyright by train24.de