MENÜ 
     
 
•  Eisenbahn
 
 
•  Nahverkehr
 
 
•  Modellbahn
 
 
•  Software
 
 
•  Merchandise
 
 
•  xbook24
 
Sie sind nicht angemeldet. 0 Artikel im Warenkorb

 Seite drucken

Eisenbahn Bücher
Eisenbahn Bücher Fahrzeugporträts
 
mehr Bilder: 1 
 
Schwere Brocken. Regelspurige E-Tenderlokomotiven. Band 3
Autor: Fiegenbaum, Wolfgang Hütter, Ingo
   
Hartmann, Hohenzollern, Krauss(-Maffei), Grafenstaden und Borsig
 
 
Erschienen bei: Herdam Fotoverlag

Einband: Gebunden
Erscheint November 2018
440 S., über 630 Abb.
21 x 30 cm

ISBN-10: 3-933178-41-X
ISBN-13: 978-3-933178-41-1
EAN: 9783933178411

Best.-Nr.: 11206177
EUR 64.00
inkl. MwSt.
keine Versandkosten
 
Verlagstext

Nach dem derzeitigen Stand der Forschung gab es weltweit 2 429 normal- oder breitspurige Tenderlokomotiven der Achsfolge E, also mit fünf Treib- bzw. Kuppelachsen. Wie wohl bei keiner anderen Bauart waren diese Lokomotiven eine überwiegend deutsche Spezialität: Allein 2 121 und damit 87 Prozent dieser Maschinen wurden in Deutschland gebaut oder eingesetzt.

Im dritten von vier Bänden widmen sich die Autoren E-Tenderlokomotiven der Hersteller Hartmann, Hohenzollern, Krauss(-Maffei), Grafenstaden und Borsig, die zwischen 1905 und 1944 insgesamt 239 dieser Lokomotiven geliefert haben. Mit der sächsischen Bauart XI HT (Reichsbahn-Baureihen 9419 und 9420) wird dabei ausführlich die zweithäufigste E-Tenderlok-Bauart der Welt beschrieben.

Eine weitere Reichsbahn-Bauart war die pfälzische T5 (Baureihe 940). Grafenstaden baute darüber hinaus für die „Reichseisenbahnen in Elsaß-Lothringen“ und für die KPEV die bewährten Bauarten T16 und T161. Von diesen gelangten ebenfalls eine ganze Reihe zur Reichsbahn und sogar zur Deutschen Bundesbahn.

Die 23 Hohenzollern-Loks liefen für acht Industriebahnen, die Niederländischen Staatsbahnen und für die altehrwürdige Köln-Bonner Eisenbahn (KBE). Stark an ELNA-Kleinbahn-Lokomotiven erinnerten die Krauss(-Maffei)-Fünfkuppler der Kassel-Naumburger Eisenbahn (KNE), von denen heute sogar noch eine Lokomotive einsatzfähig ist.

Die Traditionsfirma Borsig steuerte ganze vier E-Kuppler für eine oberschlesische Sandbahn und für Frankreich bei.

 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
interessiern sich in der Regel auch für folgende Produkte.
 
  Es sind leider noch keine Aussagen möglich.
 
Leserrezensionen
 
  Es sind leider noch keine Leserrezensionen vorhanden.
 
Produkt weiterempfehlen.

Ihr Name:   Empfänger Name:
Ihre E-Mailadresse:   Empfänger E-Mailadresse:
       
 
Eigene Bewertung schreiben.

Ihr Name:
Ihre Bewertung:
   
 
   Seite drucken  

http://www.internetsiegel.net
 VERWANDTE PRODUKTE  
     
 
Schwere Brocken. Regelspurige E-Tenderlokomotiven. Band 1
Esslingen, StEG, Cockerill, Henschel, Vulcan und H  mehr...
 
     
 
Schwere Brocken. Regelspurige E-Tenderlokomotiven. Band 1
Esslingen, StEG, Cockerill, Henschel, Vulcan und H  mehr...
 
     
 
Schwere Brocken. Regelspurige E-Tenderlokomotiven. Band 2
Berliner Maschinenbau AG
Baureihen 94.2 und 9  mehr...
 
     
 
Schwere Brocken. Regelspurige E-Tenderlokomotiven. Band 2
Berliner Maschinenbau AG
Baureihen 94.2 und 9  mehr...
 

 ZAHLUNGSARTEN* 
     
  Bankeinzug
Überweisung
Vorkasse
Rechnung
Solution Graphics

Einfach und direkt bezahlen per Online-Banking
Klarna Sofort
Einfach und direkt bezahlen per Online-Banking

*Angaben abhängig vom Land und Kundenstatus
 

 SICHERHEIT 
 
ABOUT SSL CERTIFICATES
 
 
© 2018 Copyright by train24.de